banner
Nachrichtenzentrum
Bewährter und seriöser Anbieter herausragender Dienstleistungen

Sungrow sichert sich einen 2,1-GW-Vertrag zur Lieferung modularer 1+X-Wechselrichterlösungen nach Saudi-Arabien

May 04, 2023

Sungrow, ein renommierter Anbieter von Wechselrichter- und Energiespeichersystemlösungen, hat einen Vertrag mit China Energy International Group Co., Ltd. über die Bereitstellung ihrer innovativen 1+X Modular Inverter-Lösungen für das Al Shuaibah-Projekt in Saudi-Arabien abgeschlossen. Dieses Projekt mit einer AC-Gesamtkapazität von 2,66 GW soll das weltweit größte Photovoltaik-Projekt (PV) werden und eine wichtige Rolle bei der Umsetzung der Saudi Vision 2030 spielen.

Al Shuaibah wird die sechste von ACWA Power entwickelte Solarenergieanlage in Saudi-Arabien sein. Badeel und ACWA Power werden gemeinsam die Anlage in Al Shuaibah errichten, besitzen und betreiben, wobei der erzeugte Strom an die Saudi Power Procurement Company (SPPC) verkauft wird. Die China Energy International Group ist als Engineering-, Beschaffungs- und Bauunternehmen (EPC) an dem Projekt beteiligt. Das Projekt soll im Jahr 2025 abgeschlossen sein und jährlich rund 350.000 Haushalte mit Strom versorgen.

Dieses Unterfangen stellt einen wichtigen Meilenstein für das National Renewable Energy Program (NREP) dar, das vom Bildungsministerium (MoE) mit dem Ziel initiiert wurde, bis 2030 70 % der erneuerbaren Energien des Landes durch den Public Investment Fund (PIF) zu erreichen.

Sungrow wird 240 Einheiten seiner 1+X Modular Inverter-Lösung zusammen mit 10.000 Einheiten seines Generatoranschlusskastens für das Al Shuaibah-Projekt liefern. Der 1+X Modular Inverter ist ein innovatives Produkt, das die Vorteile von Zentral- und Stringwechselrichtern vereint. Dank der hohen Schutzart IP65 hält die Lösung rauen Bedingungen wie Sand, Trockenheit und starkem Wind stand. Die Wechselrichterlösung nutzt außerdem eine intelligente Zwangsluftkühlungstechnologie, die einen zuverlässigen Betrieb bei extrem hohen Temperaturen ermöglicht.

Der 1+X Modular Inverter bietet ein flexibles Design mit einer Mindestkapazität von 1,1 MW pro Einheit, erweiterbar auf bis zu 8,8 MW durch die Kombination von acht Einheiten. Diese Flexibilität ermöglicht es Kunden, das Design an unterschiedliche Blockgrößen anzupassen und erleichtert den Betrieb und die Wartung vor Ort.

Jedes Modul des 1+X Modular Inverter ist mit einer unabhängigen MPPT-Technologie (Maximum Power Point Tracking) ausgestattet, die die Stromerzeugungskapazität des Gesamtsystems erhöht. Darüber hinaus verfügt der Wechselrichter über eine intelligente Diagnose auf String-Ebene zur Optimierung der Stromausbeute und eine parallele Lichtbogenerkennung in Echtzeit, um die Systemsicherheit zu gewährleisten. Diese Vorteile tragen dazu bei, die Gesamtbetriebskosten (OPEX) des Projekts zu senken.

Xiong Gaoxia, General Manager des Al Shuaibah-Projekts der China Energy International Group, zeigte sich erfreut über die Partnerschaft mit Sungrow und betonte, dass das Al Shuaibah-Projekt das größte in ihrem Portfolio sei und zur nachhaltigen Entwicklung Saudi-Arabiens beitragen werde, indem es saubere Energie für das Land bereitstelle Netz. Xiong Gaoxia lobte Sungrow für seine branchenführende modulare Wechselrichterlösung, seine umfassende Erfahrung und sein engagiertes Team vor Ort, die entscheidend dazu beitragen, allen Beteiligten langfristige Vorteile zu bieten.

James Wu, Senior Vice President von Sungrow, bedankte sich für das anhaltende Vertrauen der China Energy International Group und bekräftigte Sungrows Engagement für die reibungslose Umsetzung dieses bemerkenswerten Projekts in Saudi-Arabien. Wu erklärte, dass Sungrow zuverlässige Lösungen und dedizierte lokale Dienstleistungen anbieten werde, da die Region Naher Osten und Nordafrika (MENA) einer der dynamischsten Märkte für erneuerbare Energien sei. Sungrow möchte durch das Angebot wettbewerbsfähiger Produkte und Dienstleistungen zur lokalen Energiewende beitragen.

https://en.sungrowpower.com/newsDetail/3780